camping tipps fur anfanger und profi camper

camping tipps fur anfanger und profi camper

Wenn Sie schon einmal über einen Campingplatz gefahren sind und gesehen haben, wie Familien viel Spaß beim gemeinsamen Camping hatten und dachten, “das sieht nach einer tollen Familienaktivität aus”, haben Sie Recht! Camping ist eine der gesündesten, unterhaltsamsten, erschwinglichsten und verbindendsten Erfahrungen, die eine Familie machen kann. Aber wenn Sie entlang gefahren sind und sich die ganze Ausrüstung und die Fähigkeiten angeschaut haben, die zum Lernen des Camps erforderlich sind, und dachten: “Ich kann das alles nie lernen”, liegen Sie falsch. Camping zu lernen ist gar nicht so schwer und jeder Schritt auf dem Weg dorthin macht allen viel Spaß.

Wie fängt man also an, campen zu lernen? Es steht außer Frage, dass einiges an Ausrüstung erforderlich ist, und das Erlernen des Aufbaus eines Lagers, der Verwendung Ihrer Ausrüstung, um eine Nacht mit Essen und Schlafen im Freien zu genießen und dann sicher und gesund nach Hause zu kommen, erfordert eine gewisse Lernkurve. Für viele Eltern, die Cannobio Ferienwohnung gründen möchten, um ihren Kindern diese Erfahrungen zu ermöglichen, ist die Idee, all diese Geräte zu kaufen, einschüchternd. Und man will sich nicht die falsche Ausrüstung zulegen und sie dann neu kaufen. Solche Fehler können Ihren Enthusiasmus, Ihr Camping-Hobby zu einer Camping-Leidenschaft auszubauen, zunichte machen.

Eine der besten Möglichkeiten, das Campen zu lernen und Campingausrüstung auszuprobieren, besteht also darin, mit jemandem zu campen, der darin gut ist. Viele erfahrene Campingfamilien haben überschüssige Ausrüstung oder kennen andere Familien, die Ihnen Ausrüstung leihen, um sie bei Ihrem ersten Camp auszuprobieren. Wenn einer Ihrer Freunde oder Freunde Ihrer Kinder erfahrene Camper sind, werden Sie feststellen, dass sie wahrscheinlich evangelistisch sind und sich freuen, Sie bei ihrem nächsten Camp mitnehmen zu können, um Ihnen die Grundlagen zu zeigen. Wenn sie Ihnen helfen können, Ausrüstung zu leihen, können Sie lernen, wie man sie benutzt, und verschiedene Campingmöglichkeiten ausprobieren. Wenn Sie also bereit sind, Ihre eigene Ausrüstung zu kaufen, wissen Sie bereits, was Ihnen gefällt und was nicht.

Eine weitere großartige Möglichkeit, etwas Campingerfahrung zu sammeln, ohne etwas zu kaufen, besteht darin, sich an der Campingorganisation zu beteiligen. Wenn Sie Kinder haben, sind die Boy Scouts und Girl Scouts Organisationen, die darauf ausgerichtet sind, Lebenskompetenzen bei Kindern aufzubauen, und die sich stark dem Campen verschrieben haben. Die meisten Pfadfindertruppen verfügen über ein umfangreiches Arsenal an Campingausrüstung, und die Führung besteht fast immer aus erfahrenen Campern mit einem Gespür für das Unterrichten.

Es ist die Mission der Scouts, neue Rekruten in den Feinheiten des Campens auszubilden, damit Sie bei einigen Campingausflügen mitmachen und einige großartige Campingfähigkeiten erlernen können. Pfadfinder fördern auch aktiv die Beteiligung der Eltern, damit Väter und Mütter gemeinsam mit ihren Kindern campen lernen können. Wer weiß, aber vielleicht engagieren Sie sich bei den Pfadfindern, nur um Camping-Fähigkeiten zu sammeln und finden sich süchtig danach, lebenslange Pfadfinder-Enthusiasten zu werden. Es gibt mit Sicherheit schlimmere Dinge, in die Kinder oder eine ganze Familie verwickelt werden können.

Nachdem Sie sich etwas informiert haben, sollten Sie überlegen, welche Art von Zelten, Schlafsäcken und anderer Campingausrüstung Sie kaufen möchten, wenn Sie Ihr Familien-Camping-Hobby starten. Viele Zweimannzelte sind wirtschaftlich und einfach zu transportieren, auf- und abzubauen. Aber wenn Sie die ganze Familie in einem Zelt haben möchten, sollten Sie sich vielleicht ein größeres Familienzelt ansehen, in dem Mama und Papa stehen können und das auch viel Platz für Ausrüstung und Kinder bietet. Aber schauen Sie in Ihrem Campingleben nach vorne. Wenn die Kinder älter werden, möchten sie vielleicht in ihre eigenen Zelte umziehen, um darüber nachzudenken, wie Ihr erstes Starterzelt in das größere Campingschema passen wird, während Sie in Ihren Campingambitionen wachsen.

Eine weitere Überlegung ist, ob Sie Strom und Wasser auf den Campingplätzen benötigen, die Sie besuchen, oder ob Sie diese Dinge selbst bereitstellen. Viele Campanfänger ziehen es vor, Strom- und Wasseranschlüsse zu nutzen, um es den Eltern, die die Tricks des Campinggewerbes erlernen, leichter zu machen. Aber denken Sie daran, Verlängerungskabel und Wasserschläuche mitzunehmen, damit Sie diese Ressourcen ins Camp und sogar direkt ins Zelt mitnehmen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*