Genießen Sie den Weingenuss ohne Alkohol mit alkoholfreien Weinen

Menschen übersehen oft alkoholfreien Wein oder alkoholfreien Wein, wenn sie über die verschiedenen Weinsorten sprechen, die sie trinken können. Diese Weine sind eine gute gesellschaftliche Alternative für Schwangere, Berufskraftfahrer und alkoholeingeschränkte Medikamenteneingenommene. Sie sind attraktiver für diejenigen, die ein gesundes, alkoholfreies Leben führen möchten. Alkoholfreie Weine ermöglichen es den Menschen, das soziale Erlebnis und den Geschmack von Alkohol zu genießen, ohne süchtig zu werden. Diese Spirituosen gibt es in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Stilen, darunter:

  • Weißer Zinfandel
  • Chardonnay
  • Cabernet-Sauvignon
  • Funkelnder Brut

Alkoholfreie Weine sind im Allgemeinen nicht sehr teuer. Der durchschnittliche Preis liegt zwischen 5,99 $ und 8,99 $ pro Flasche. Sie sind absolut nicht sehr schwer zu finden. Sie finden sie in lokalen Geschäften und Supermärkten. Falls Sie sie nicht finden können, ist das Internet der einfachste Weg, um auf diese Weine zuzugreifen. Sie können in- und ausländische Marken dieser Weine finden.

Geschmack

Wie andere edle Weine werden auch alkoholfreie Weine aus den gleichen Premium-Trauben hergestellt und haben den gleichen Mechanismus der Fassgärung. Der Alkohol wird gesiebt, kurz bevor die Flaschen mit den Weinen gefüllt werden. Zu diesem Zweck können Kältefiltration oder andere Mechanismen verwendet werden. Alkoholfreie Weine ähneln normalen Weinen mit Ausnahme des alkoholischen Nachgeschmacks.

Legal alkoholfrei

Als alkoholfrei gilt laut gesetzlicher Definition jeder Wein, der weniger als ein halbes Prozent Alkohol enthält. Obwohl es nicht möglich ist, Alkohol vollständig aus diesen Weinen zu entfernen, erfüllen diese Weine tendenziell die gesetzliche Norm. Der Alkoholgehalt dieser Weine ist so gering, dass Sie sich nicht betrunken fühlen. Tatsächlich ist es weit weniger als die Menge, die in einem Glas Orangensaft enthalten ist.

Möglichkeiten, alkoholfreien Wein zu genießen

Sie können alkoholfreien Wein überall dort genießen, wo Sie ein Glas anderen Weins trinken können. Die angenehmsten Orte und Veranstaltungen sind Restaurants und Abendessen, Firmenveranstaltungen und Partys. Diese Weine sind eine gute Wahl, wenn Sie wachsam und konzentriert sein müssen, z. B. beim Autofahren oder wenn Sie ein Baby erwarten. Sie können ein Glas Wein genießen, auch wenn Sie ein Medikament haben, das Sie daran hindert, etwas zu trinken. Alkoholfreie Weine sind sicher für Diabetes, aber wenn Sie Diabetes haben, sollten Sie Ihren Ernährungsberater oder Arzt konsultieren, bevor Sie neue Getränke oder Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

Alkoholfreie Weine können helfen, sich vom Alkoholismus zu erholen

Die Genesung vom Alkoholismus ist ein persönlicher und privater Prozess, und ob man einen alkoholfreier gin trinkt, um sich vom Alkoholismus zu erholen, sollte eine persönliche Entscheidung sein. Die Berücksichtigung der folgenden Vor- und Nachteile kann helfen, dieses Problem zu lösen:

Vorteil:

  • Alkoholfreie Weine ermöglichen es Ihnen, die Rituale und den Geschmack von Wein zu genießen, ohne Alkohol zu trinken.
  • Diese Weine bieten genesenden Menschen die Möglichkeit, sich bei geschäftlichen oder gesellschaftlichen Zusammenkünften unter die Leute zu mischen, wo sie nicht möchten, dass andere wissen, dass sie nicht trinken.

Die Unannehmlichkeiten:

  • Bereits geringe Alkoholspuren in Getränken können für genesende Alkoholiker unangenehm sein.

Leave A Comment

Recommended Posts