Beleuchten Sie Ihren Weg mit einer Wandlampe

Ich zog in ein neues Haus und stellte fest, dass dem Raum die Beleuchtung fehlte, die ich wollte. Versuchte eine einfache Tischlampe und es sieht immer noch nicht gut aus. Im Beleuchtungsgeschäft schlägt der Verkäufer als Option eine Wandlampe vor. Wandlampen sind nicht nur dekorativ, sondern können auch im Dunkeln ein magisches Gefühl vermitteln.

In der frühen Geschichte verwendeten die meisten Haushalte Kerzen oder Leuchter, um ihre Häuser zu beleuchten. Seitdem sind Petroleum- und Gaslampen aus keinem Haushalt mehr wegzudenken. Die Beleuchtung änderte sich komplett, als Thomas Edison 1879 die Glühbirne erfand. Ketten von der Decke wurden verwendet, um die Beleuchtungskörper aufzuhängen. Dies ist eine frühe Form von Wandlampen und Kronleuchtern.

Es gibt verschiedene Arten von Wandlampen. Traditionelle, dekorative und moderne Beleuchtung sind nur einige der verfügbaren Beleuchtungsarten. Sie können verstellbar, hängend, im Fackelstil, als Badlampe, als Schwenkarm, im Laternenstil oder als traditionelle Wandleuchte sein.

Wandlampen sind normalerweise schattiert und sehen aus wie Tischlampen, während Wandleuchten ein Stil mit einer einzelnen Glühbirne sind und das Licht über dem Spiegel als Schminklicht bekannt ist. Verstellbare Leuchten haben normalerweise Lichter, die mit einem Schwenkarm nach oben oder unten zeigen. Wandlampen erstrecken sich typischerweise von 4 bis 10 Zoll in der Wand. Der Körper erstreckt sich von der Wand in Richtung Raum.

Wandlampen sind in den meisten Stilen und Typen für jedes Budget zu finden. An vielen Orten finden Sie eine Vielzahl von Lampen. Viele Fachgeschäfte führen alle Arten von Beleuchtung, aber es gibt Websites, die bestimmte Arten von Beleuchtung abdecken. Um einen Stil zu finden, der zur Einrichtung und Persönlichkeit Ihres Hauses passt, müssen Sie einkaufen.

Die orientalische lampen gibt es in einer Vielzahl von Preisen und Stilrichtungen. Für einen traditionelleren Look gibt es an der Wand befestigte Kerzenhalter. Western-Themen finden sich in Wandlampen mit Lederschirmen und schmiedeeisernen Korpussen, während moderne Häuser im stilvollen Metallic-Stil gekauft werden können. Für beliebte Stile der Alten Welt finden Sie Messing-, Kupfer- und Kristallarmaturen.

Eine Wandlampe ist wie eine Wandleuchte. Es unterscheidet sich dadurch, dass es sich mit einem Gelenkarm drehen oder schwingen kann. Wandlampen ragen oft mehr in den Raum als die Wandleuchte. Und der Arm ist perfekt für ein Schlafzimmer oder eine Bibliothek, wo Sie viel lesen. Mit dem verstellbaren Arm können Sie die Lichtmenge steuern, die Sie benötigen.

Alle Wandlampen und Beleuchtungen zu Hause sollten gut durchdacht sein, um dem Raum die richtige Menge an Licht und Ambiente zu verleihen. Der Beleuchtungsstil sollte zum architektonischen Stil oder Dekorationsthema des Raums passen. Sie können Wandlampen in einer Vielzahl von Farben, Stilen und Ausführungen finden, um jedem Raum in Ihrem Zuhause einen Akzent zu verleihen. Ganz gleich, ob Sie eine Wandlampe wünschen, um eine gemütliche Ecke Ihres Schlafzimmers zum Lesen zu beleuchten, oder eine Wandleuchte, um wertvolle Gemälde in Ihrem Wohnzimmer hervorzuheben, es gibt einen Stil, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Leave A Comment

Recommended Posts